Inter­view Zeit­schrift LICHT

Serie: Berufsbilder im Licht Heft 6/2016

"Für mich sind Licht und Farbe Medien, die Informationen aus der Umwelt transportieren. Es sind aber nur potentielle Informationen. Wenn Sie etwas gestalten, müssen Sie immer Bilder bei dem Nutzer erzeugen oder abrufen. Ich nenne es die Farb- oder Lichtsprache. Sie müssen versuchen an das, was die Person mag, was sie mit bestimmten Bildern assoziiert oder fasziniert, heranzukommen."

 

Link Her­aus­ge­ber www.Lichtnet.de

Link Bezugs­quelle Heft 6/2016

 

15.06.16 in Wissenstransfer
Schlagwörter: , , , , , , ,

Artikel kommentieren

*Erforderliche Felder **E-Mail wird unter keinen Umständen veröffentlicht.


2 × zwei =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Artikel der gleichen Kategorie