Forschung

Axel Buether forscht und lehrt im Bereich der visuellen Raumwahrnehmung, Wahrnehmungspsychologie, Kommunikation im Raum sowie Kreativität in der Raumgestatung. Er ist der führende Farbexperte in Deutschland mit Schwerpunkt Farbpsychiologie, Licht und Farbwirkung sowie Farbgestaltung.
Aktuell forscht er zu den Potenzialen der Digitalisierung für die Bildung, speziell die Bereiche Kreativität, Vermittlung und Kommunikation.