Foto Neonatologie Bremen, Altbaubestand

Seit 2021 arbeiten wir gemeinsam mit der Leitung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin – Abt. f. Neonatologie – , Dr. Hans Thorsten Körner und dem Personal, an der partizipativen Neugestaltung der Neonatologie (Frühgeborenenintensivstation). Die farbliche Neugestaltung erfolgt in einem partizipativen Verfahren mit dem Personal der Station und wird von uns wissenschaftlich begleitet. Die Wirkung der Atmosphäre im Neubau lässt sich an dem folgenden Zitat ablesen, eine Einschätzung, die sich in den Ergebnissen der Mitarbeiterbefragung spiegelt:

Hilferuf aus dem Team der Frühgeborenenintensivpflege

Im nächsten Sommer werden wir umziehen in einen Neubau. Die Pflege der Frühgeborenen und deren Eltern beinhaltet so viel mehr, als „nur“ Intensivmedizin. Leider haben wir keinerlei Lobby was die Farbgebung betrifft. Weiße Wände, LED Spots,….ein tristes Erleben. Gerätetechnisch wird alles vorhanden sein, aber das was unsere spezielle Pflege ausmacht, geht total unter. Die Patienten und deren Eltern verbleiben oft Monate auf unserer Station. Uns Pflegekräfte stehen quasi die Haare zu Berge……. So kann keine Atmosphäre des Wohlfühlens aufkommen. Können Sie uns unter die Arme greifen? Können Sie helfen uns eine gute Arbeitsatmosphäre und den Frühchen ein gutes in dieser Welt ankommen zu ermöglichen?

Foto Neonatologie Bremen, Neubau

Primäre Ziele des Forschungsprojekts:

  1. die Optimierung der Umweltbedingungen am neuen Standort zum Wohle der betroffenen Menschen (frühgeborene Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen,)
  2. Verbreiterung der empirischen Datenbasis und Gewinnung von Erfahrungen über die Wirkungen der Umweltgestaltung – primär der atmosphärischen Umweltfaktoren Farbe und Licht – auf den Menschen

Forschungsfragen:

  • Welche Auswirkungen hat die Farbgestaltung der Station auf die medizinische und pflegerische Tätigkeit der Mitarbeiterinnen?
  • Welche Auswirkungen hat die Farbgestaltung der Station auf das Wohlbefinden der Frühgeborenen?
  • Welche Auswirkungen hat die Farbgestaltung der Station auf das Wohlbefinden, das Vertrauen und die Zuversicht der Eltern?
  • Welche Auswirkungen hat die Farbgestaltung der Station auf das Wohlbefinden und die Aufenthaltsqualität der Mitarbeiterinnen?
  • Welche Auswirkungen hat die Farbgestaltung der Station auf das Gefühl der Mitarbeiterinnen, dass Ihre Tätigkeit vom Arbeitgeber angemessene Wertschätzung erfährt?
  • Welche Auswirkungen hat die Farbgestaltung auf die Identifikation der Mitarbeiterinnen mit der Klinik als Arbeitgeber?
  • Welche Auswirkungen hat die Farbgestaltung auf die Arbeitsmotivation der Mitarbeiterinnen?
  • Welche Auswirkungen hat die Farbgestaltung auf die Orientierung in der Station?
  • Welche Auswirkungen hat die Farbgestaltung auf die Möglichkeit der Mitarbeiterinnen zur effektiven Regeneration?
  • Welche Auswirkungen hat die Farbgestaltung auf die Attraktivität des Arbeitsplatzes?
Bemusterung der neuen Farbgebung (Foto Buether)

geplante Fertigstellung: Sommer 2022