Entwurfsarbeit am Farbkonzept für die Fliesenkollektion Pro Architecura 3.0 by Villeroy & Boch

Unternehmens- und Produktphilosophie

Die Farbkollektion repräsentiert die Werte der Marke Villeroy & Boch

  • Weiterführung der Erfolgsgeschichte V&B, Markentradition
  • Wertarbeit, Beständigkeit und Qualität
  • Modernstes, attraktivstes und zuverlässigstes Farbsystem am Markt
  • Konsequente Kundenorientierung
  • Typologie und Kreativtool zur anspruchsvollen Farbauswahl
  • große Auswahl klassischer und moderner Farbtöne und Formate
  • große Auswahl moderner Grautöne und abgestufter Weißtöne
  • Alle Fliesen sind harmonisch und akzentuiert kombinierbar
  • Wand- und Bodenfliesen in einem System

Farbtöne und Materialgruppen

Das Farbsystem von PRO ARCHITECTURA 3.0 besteht aus 45 Einzelfarbtönen, die in verschiedenen Materialgruppen und Oberflächenqualitäten erhältlich sind.

Alle Farbtöne sind so ausgewählt, dass sie wie das keramische Material extrem beständig, umweltfreundlich und von zeitloser Schönheit sind. Fliesen von Villeroy & Boch gibt es seit fast 200 Jahren.

45 Einzelfarben PRO ARCHITECTURA 3.0

Fliesen für Generationen – nachhaltig, umweltfreundlich, zeitlos

Fliesen von Villeroy & Boch sind nicht nur an vielen nahmhaften Orten wie dem Kölner Dom oder der Elbphilharmonie verbaut, sondern auch in unzähligen Gründerzeitbauten. Jeder ist ihnen daher schon einmal begegnet. Auch in meinem Wohnhaus, dass seit nunmehr 130 Jahren im Brillerviertel von Wuppertal-Elberfeldt steht, finden sich die Fliesen von Villeroy & Boch noch immer auf dem Boden, wo sie ganz sicher noch viele Generationen überdauern.

Nachaltige Bodenfliesen von Villeroy & Boch in meinem Wohnhaus

Coloursets als modulares System

12 Coloursets aus jeweils 9 Einzelfarbtönensorgen für optimale Orientierung und bieten für jeden Anwendungszweck eine thematische Vorauswahl.

Die Zusammenstellung der 45 Einzelfarbtöne zu Coloursets wie „Guiding“, „Calming“ oder „Delightful“erfolgt nach Kriterien, die sich von den emotionalen Stimmungen und situationsbezogenen Bedürfnissen der Menschen ableiten, für die sie gemacht sind.

Coloursets 1-3 PRO ARCHITECTURA 3.0
Coloursets 4-6 PRO ARCHITECTURA 3.0
Coloursets 7-9 PRO ARCHITECTURA 3.0
Coloursets 10-12 PRO ARCHITECTURA 3.0

Typologie – funktionale Zuordnung Farbmodule

Die Farbtöne und möglichen Farbkombinationen eines Farbsystems müssen genau dort funktionieren, wo sie am häufigsten eingesetzt werden. Hierdurch lassen sich die Kosten für Produktion, Lagerhaltung und Vertrieb optimieren. Qualität und Preis stehen im bestmöglichen Verhältnis.

  1. Schwimmbad
  2. Wellness
  3. Bildungswesen
  4. Kindergarten
  5. Gesundheitswesen
  6. Hotel
  7. Gastronomie
  8. Shopping
  9. Transit
  10. Industrie
  11. Funktionsräume
  12. Wohnungsbau

Mitarbeit Farbdesignprozess: Heike Krauss und Matilde Frank

Zur Homepage Villeroy & Boch