HAUPTSACHE GRAU

Buchbeitrag "Die Wirkung der Farbe Grau auf unser Erleben und Verhalten"

Farben sind das Medium der visuellen Wahrnehmung, Vorstellung und Darstellung - die anschauliche Matrix unserer inneren und äußeren Bilder, die unser Denken und Handeln bestimmt. Menschen leben mit Farben, spüren, riechen, schmecken, tasten Farben, reagieren auf und orientieren sich nach Farben, kommunizieren und gestalten mittels Farben.

 

Den Wir­kun­gen von Far­ben lie­gen zwei grund­le­gen­de Mecha­nis­men zu Grun­de, die im visu­el­len Wahr­neh­mungs- Vor­stel­lungs- und Dar­stel­lungs­vor­gang par­al­lel akti­viert wer­den uns sich wech­sel­sei­tig beein­flus­sen. Der Neu­ro­wis­sen­schaft­ler Anto­nio Dama­sio spricht in die­sem Zusam­men­hang von einem impli­zi­ten Dis­po­si­ti­ons­raum, der die Gesamt­heit der Asso­zia­ti­ons­fel­der unse­res Gehirns umfasst und einen expli­zi­ten Bil­der­raum, der durch die frü­hen sen­so­mo­to­ri­schen Rin­den­fel­der gebil­det wird.

Wäh­rend Wahr­neh­mungs- und Vor­stel­lungs­bil­der das Bewusst­sein der eige­nen Exis­tenz in der Umwelt for­men und zur Bild­dar­stel­lung unse­rer Gedan­ken, Gefüh­le und Phan­ta­si­en anre­gen, bleibt uns der asso­zia­ti­ve Zusam­men­hang zwi­schen Farb­code und Inhalt meist ver­bor­gen. Der Bei­trag zeigt und erläu­tert die Wir­kun­gen der Far­be Grau auf das Erle­ben und Ver­hal­ten des Men­schen auf der Grund­la­ge der Unter­su­chung von mehr als 500 Pro­ban­den, die das Wir­kungs­spek­trum von 13 Far­ben am eige­nen Lei­be aus­pro­biert und doku­men­tiert haben.

Eine aus­führ­li­che Publi­ka­ti­on die­ser Unter­su­chung befin­det sich in Vor­be­rei­tung.

Neu­erschei­nung Janu­ar 2014:

Buch­pu­bli­ka­ti­on, 320 Sei­ten mit 51 Farb­ab­bil­dun­gen und zahl­rei­chen s/w Abbil­dun­gen,
mit einem Essay von Mat­thi­as Bleyl, Micha­el Fehr und Wita Noack
und Tex­ten von Nico­la von Albrecht, Harald Bichlmei­er, Axel Bue­ther,
Hans Hol­län­der, Ferenc Jádi, Mari­on Thiel­ebein, Bene­dict Tonon und
Anni­ka Wei­se
deutsch/englisch, 16,5 x 23,5 cm, Hard­co­ver
Her­aus­ge­ge­ben vom Mies van der Rohe Haus
Mat­thi­as Bleyl/Michael Fehr/Wita Noack
Ver­lag form + zweck
ISBN 978−3−935053−75−4
Preis 39,90 Euro

 

10.02.14 in Forschung, Wissenstransfer
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel