HAUPTSACHE GRAU

Buchbeitrag "Die Wirkung der Farbe Grau auf unser Erleben und Verhalten"

Farben sind das Medium der visuellen Wahrnehmung, Vorstellung und Darstellung - die anschauliche Matrix unserer inneren und äußeren Bilder, die unser Denken und Handeln bestimmt. Menschen leben mit Farben, spüren, riechen, schmecken, tasten Farben, reagieren auf und orientieren sich nach Farben, kommunizieren und gestalten mittels Farben.

 

Den Wirkun­gen von Far­ben liegen zwei grundle­gende Mech­a­nis­men zu Grunde, die im visuellen Wahrnehmungs- Vorstel­lungs- und Darstel­lungsvor­gang par­al­lel aktiviert wer­den uns sich wech­sel­seit­ig bee­in­flussen. Der Neu­rowis­senschaftler Anto­nio Dama­sio spricht in diesem Zusam­men­hang von einem impliziten Dis­po­si­tion­sraum, der die Gesamtheit der Assozi­a­tions­felder unseres Gehirns umfasst und einen expliziten Bilder­raum, der durch die frühen sen­so­mo­torischen Rinden­felder gebildet wird.

Während Wahrnehmungs- und Vorstel­lungs­bilder das Bewusst­sein der eige­nen Exis­tenz in der Umwelt for­men und zur Bild­darstel­lung unser­er Gedanken, Gefüh­le und Phan­tasien anre­gen, bleibt uns der assozia­tive Zusam­men­hang zwis­chen Far­b­code und Inhalt meist ver­bor­gen. Der Beitrag zeigt und erläutert die Wirkun­gen der Farbe Grau auf das Erleben und Ver­hal­ten des Men­schen auf der Grund­lage der Unter­suchung von mehr als 500 Proban­den, die das Wirkungsspek­trum von 13 Far­ben am eige­nen Leibe aus­pro­biert und doku­men­tiert haben.

Eine aus­führliche Pub­lika­tion dieser Unter­suchung befind­et sich in Vor­bere­itung.

Neuerscheinung Januar 2014:

Buch­pub­lika­tion, 320 Seit­en mit 51 Farbab­bil­dun­gen und zahlre­ichen s/w Abbil­dun­gen,
mit einem Essay von Matthias Bleyl, Michael Fehr und Wita Noack
und Tex­ten von Nico­la von Albrecht, Har­ald Bichlmeier, Axel Buether,
Hans Hol­län­der, Fer­enc Jádi, Mar­i­on Thiele­bein, Bene­dict Tonon und
Anni­ka Weise
deutsch/englisch, 16,5 x 23,5 cm, Hard­cov­er
Her­aus­gegeben vom Mies van der Rohe Haus
Matthias Bleyl/Michael Fehr/Wita Noack
Ver­lag form + zweck
ISBN 978–3-935053–75-4
Preis 39,90 Euro

 

10.02.14 in Forschung, Wissenstransfer
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel