Systematische professionelle Farbgestaltung hat entscheidenden Einfluss auf die ästhetische Wahrnehmung und emotionale Wirkung, die Erlebnisqualität und den Nutzwert von Architektur. Das Seminar schafft ein Bewusstsein für die Bedeutung und Komplexität professioneller Farbgestaltung. Die erfolgreiche Anwendung der aufgezeigten Kenntnisse und Strategien erfordert langjährige Erfahrung, die nur an realen Projekten erworben werden kann.

Lernziele

  • Die evolutionären Funktionen von Farbe im Naturraum kennen und ihre Relevanz für die Gestaltung des Kulturraums erkennen können
  • Den praxisrelevanten Forschungsstand zur Farbwahrnehmung kennen und Bezüge zur Gestaltungspraxis herstellen können
  • Wirkungen von Farbe auf alle anderen Sinne kennen und Anwendungsbezüge herstellen können
  • Die Sprache der Farben kennen und die Wirkungen von Farben auf das Erleben und Verhalten von Menschen erkennen und analysieren können
  • Wechselwirkungen von Licht und Farbe kennen und Anwendungsbezüge herstellen können
  • Wirkungen von Atmosphären analysieren und Anwendungsbezüge herstellen können
  • Farbstrategien der Moderne analysieren, beurteilen und Anwendungsbezüge herstellen können
  • Schritte zum Entwurf eines professionellen Farbkonzepts kennen und anwenden können

 

Kursinhalte

Vier Vortragsteile jeweils halbtägig mit Brainstorming, Diskussion und praktischen Übungen

a) Funktion der Farbe im Natur und Kulturraum

b) Farbwahrnehmung, Licht und Sinne

c) Farbensprache und Farbwirkungen

d) Farbstrategien und Anwendungsbeispiele

 

Zielgruppe

Interessenten der Bereiche Architektur, Interior Design und gestaltendes Handwerk

Vormerkung für neue Fortbildungsangebote bei RAL Akademie

Link zum Kursanbieter


Hinterlassen Sie einen Kommentar