Mul­ti­sen­su­el­le Wir­kun­gen von Far­be und Licht

Vortrag im Meisterhaus Feininger/Kurt-Weill-Zentrum im Rahmen des Farbfest Dessau 2011

Welche Wirkungen haben Raumatmosphären auf unser Erleben und Verhalten und was folgt daraus für den Gestaltungsprozess?

Alle sinn­lich spür­ba­ren Zustands­be­schrei­bun­gen der Umwelt haben einen maß­geb­li­chen Ein­fluss auf unser Erle­ben und Han­deln. Dazu gehö­ren die Ver­än­de­run­gen der Mate­rie, wie die der Atmo­sphä­re. Unser Gehirn gleicht die atmo­sphä­ri­schen Ver­än­de­run­gen von Far­ben, For­men und Bewe­gun­gen per­ma­nent aus. Hier­durch neh­men wir die mate­ri­el­le Struk­tur der Umwelt rela­tiv kon­stant wahr, obgleich jede Ver­än­de­rung unbe­wusst auf unse­ren Kör­per­zu­stand wirkt. Ver­än­de­run­gen von Licht und Far­be beein­flus­sen alle vege­ta­ti­ven Kör­per­funk­tio­nen, wie den Stoff­wech­sel, die Atmung und den Blut­druck oder den Mus­kel­to­nus. Auch unse­re emo­tio­na­len Stim­mun­gen wech­seln mit der Atmo­sphä­re der Räu­me unse­res Auf­ent­halts, wäh­rend uns der Grund dafür nur sel­ten bewusst wird.

 

Im Tages­pro­gramm des “farb­fes­tes am bau­haus des­sau” gibt es Vor­trä­ge und Dis­kus­sio­nen, die das The­ma “statt far­be: licht” inter­dis­zi­pli­när beleuch­ten. Der Fokus am Frei­tag, 2.9.2011, ist die “Fest­kul­tur am Bau­haus” und am Sams­tag, 3.9.2011, “Licht in Archit­ke­tur, Design und Kunst”.

 

Link zum Pro­jekt »Das Bau­haus leuch­tet — Farb­fest Des­sau 2011«

Link Ankün­di­gung Farb­fest Des­sau

07.09.11 in Wissenstransfer

Artikel kommentieren

Artikel der gleichen Kategorie