Gestaltung als Bildungsprozess

Vortrag "Aktuelle Positionen der Kunstdidaktik" Christian-Albrecht-Universität zu Kiel

Methodische Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten zur visuellen Wahrnehmung, Kommunikation und Gestaltung

 

Die kog­ni­tiv­en und emo­tionalen Leis­tun­gen des men­schlichen Gehirns spiegeln sich im Erschei­n­ungs­bild des Natur- und Kul­tur­raums, dessen gegen­wär­tige Kom­plex­ität vielfältige kul­turell deter­minierte For­men von Ver­net­zung erfordert. Jedes pro­duk­tive Zusam­men­wirken von Men­schen in mod­er­nen Gesellschaften fordert daher eine Vielzahl von Fähigkeit­en und Fer­tigkeit­en zur ver­balen und non­ver­balen Kom­mu­nika­tion.
Die Ver­mit­tlung von kom­mu­nika­tiv­en Fähigkeit­en und Fer­tigkeit­en bed­ingt die Auseinan­der­set­zung mit der Welt, in der wir leben. Der Men­sch ist von Geburt an sehfähig, doch sobald wir mehr als ein dif­fus­es Feld aus Farbe und Licht wahrnehmen wollen, müssen wir die Erschei­n­ungswelt aktiv mit allen unseren Sin­nen erforschen. In den Phänome­nen zeigen sich Naturge­set­ze, in den Kul­tur­räu­men und Arte­fak­ten Hand­lungskon­ven­tio­nen und Gestal­tungsspiel­räume, insoweit wir gel­ernt haben, diese in unseren Wahrnehmungen, Vorstel­lun­gen, Gedanken und Tat­en zu reflek­tieren.
Damit wir den Kul­tur­räu­men, Arte­fak­ten und Natur­ereignis­sen der Erschei­n­ungswelt Sinn und Bedeu­tung zumessen kön­nen, müssen wir uns aktiv mit den Vorstel­lun­gen, Bedürfnis­sen und Forderun­gen ver­gan­gener und gegen­wär­tiger Gen­er­a­tio­nen auseinan­der­set­zen. Insoweit dieser anschauliche Bil­dung­sprozess von Neugi­er, Lust und Inter­esse geprägt ist, ver­ankern sich die von vie­len Gen­er­a­tio­nen ent­deck­ten, erforscht­en und in viel­er­lei Form doku­men­tierten Ideen nach­haltig im Gedächt­nis und geben Antrieb zur ver­ant­wor­tungs­be­wussten For­ten­twick­lung und kreativ­en Umgestal­tung von Gesellschaft.
Daraus fol­gt die Forderung, dass die Par­tizipa­tion des Men­schen an mod­er­nen Gesellschaften nicht allein durch das Wort, son­dern gle­icher­maßen auch durch die ganzheitliche Bil­dung der anschaulichen Wahrnehmungs­fähigkeit, des Vorstel­lungsver­mö­gens und der Darstel­lungs­fer­tigkeit­en erfol­gen muss. Zur Frage nach den „Wie“ werde ich im Rah­men meines Vor­trages einen erfol­gre­ich in der Prax­is erprobten Vorschlag unter­bre­it­en, nach dem die Ver­mit­tlung kün­st­lerisch-gestal­ter­isch­er und kom­mu­nika­tiv-reflex­iv­er Fähigkeit­en und Fer­tigkeit­en, wie z.B. Bild- oder Medi­enkom­pe­tenz, ana­log zur ver­balen Sprachkom­pe­tenz erfol­gen kann.

 

Wann und Wo

12. Juni 2015 14:00 — 21:00 Uhr

Foy­er Hör­saal A

Kun­sthis­torisches Insti­tut der CAU Kiel
Wil­helm-Seel­ig-Platz 2
(Zugang auch über den Westring, Ein­gang neben Westring 425)
24118 Kiel

Programm

ab 13:00 h Ankom­men, Kaf­fee

14:00 h Begrüßung Prof. Dr. Christoph Job­st, Einführung Prof. Dr. Klaus Gere­on Beuck­ers

14:30 h So oder so: Bild stict Kun­st. Ori­en­tierung in der visuellen Kul­tur.
Univ. Prof. Franz Bill­may­er, Uni­ver­sität Mozar­teum Salzburg

15:30 h Was heißt: Sich ein Bild machen? Zu den Grund­la­gen der Kun­st­päd­a­gogik.
Prof. Dr. Hubtert Sowa, PH Lud­wigs­burg, Uni­ver­si­ty of Edu­ca­tion

16:30 h Hier läuft keine Ausstel­lung oder: Immer an der Wand lang.
Dr. Annett Reck­ert, Städtis­che Galerie Del­men­horst

17:30 h Kaf­feep­ause

18:00 h Medi­ale Über­set­zun­gen — Kun­st­päd­a­gogik und dig­i­taler Wan­del
Prof. Dr. Sara Burkhardt, Burg Giebichen­stein Kun­sthochschule Halle

19:00 h Gestal­tung als Bil­dung­sprozess
Prof. Dr. Axel Buether, Ber­gis­che Uni­ver­sität Wup­per­tal

20:00 h Selb­st gestal­ten statt fremdbes­timmt — Aspek­te zur Design­di­dak­tik
Dr. Roland Meinel, Uni­ver­sität Leipzig

21:00 h Ende der Ver­anstal­tung

Eine Anmel­dung zur Teil­nahme an der Ver­anstal­tung ist nicht erforder­lich.

Link zum Ver­anstal­ter: Kun­sthis­torisches Insti­tut der Chris­t­ian-Albrecht-Uni­ver­sität zu Kiel

[down­load id=“38”]

25.05.15 in Wissenstransfer
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Artikel kommentieren

Artikel der gleichen Kategorie