Arte-TV »Die Spra­che der Far­ben«

Fernsehbeitrag im Wissensmagazin X:enius

In einem Arte TV-Beitrag zum Thema Farbe wurden experimentelle Arbeiten von Studierenden aus den Gestalterisch-künstlerischen Grundlagen „Farbe Licht Raum“ der der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, betreut von Prof. Dr. Axel Buether, gezeigt und in Interviewform erläutert.

Rund 80 Pro­zent unse­rer Sin­nes­ein­drü­cke erhal­ten wir über die Augen — und alles, was wir sehen, ist far­big. Aber wie groß der Einfluss der Far­ben auf unser täg­li­ches Leben ist, dar­über den­ken wir gar nicht nach. Dabei las­sen wir uns von den Far­ben stän­dig in unse­ren Ent­schei­dun­gen len­ken: bei der Aus­wahl von Nah­rungs­mit­teln, Klei­dungs­stü­cken, der Woh­nungs­ein­rich­tung oder beim Kauf eines Autos. In der Natur und im All­tags­le­ben geben uns Far­ben Infor­ma­tio­nen und Ori­en­tie­rung, doch unse­re Farb­wahr­neh­mung geschieht fast aus­schließ­lich unbe­wusst.

X:enius“ beschäf­tigt sich mit der Fra­ge, wie genau sich Far­ben auf unse­re Sin­ne, unse­re Gefüh­le und unser Ver­hal­ten aus­wir­ken. Die Sen­dung „X:enius“ ist das werk­täg­li­che Wis­sens­ma­ga­zin auf ARTE. 26 Minu­ten Sen­de­zeit sind einem beson­de­ren The­ma aus dem All­tags­le­ben und der gro­ßen Welt der Natur­wis­sen­schaft und For­schung gewid­met. Mit ihrem Wis­sens­mo­bil tou­ren die Mode­ra­to­ren durch Euro­pa, immer auf der Suche nach dem Wis­sen, das die Welt bewegt. Unor­tho­do­xe Fra­ge­stel­lun­gen sind dabei eben­so zu erwar­ten wie span­nen­de Begeg­nun­gen mit den füh­ren­den Köp­fen der Wis­sen­schaft.

26.04.11 in Wissenstransfer

Artikel kommentieren

Artikel der gleichen Kategorie